Ein wunderschöner Park- und Zierbaum und ein Blickfang im eigenen Garten

Der Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa)

Blauglockenbaum Blüte

Blauglockenbaum (auch Kaiserbaum, Kiri-Baum oder Kaiser-Paulownie)

Wuchsform: breite, lockere Krone

Wuchshöhe: ca. 12 bis 15 m

Blattwerk: sehr groß, in der Jugend bis zu 60 cm, später kleiner

Blütenfarbe: blauviolett

Besonderheit: sehr schöne Blüte mit stolz anmutenden Rispen, war der Lieblingsbaum des letzten Kaisers von Österreich-Ungarn, symbolisiert als "Kanzlerbaum" im Garten des Palais Schaumburg die Kanzlerschaft von Konrad Adenauer. 

Blütezeit: April/ Mai

Früchte: eiförmige Kapselfrüchte

Pflanzzeit: ganzjährig im Container/ Topf
Standort: sonnig, windgeschützt, verträgt Halbschatten

Boden: anspruchslos, mäßig trocken

Liefergröße: 110 - 180 cm

Zuwachs: in den ersten 3 Jahren ca. 2-4m pro Jahr, danach ca. 1m. 

  

In seiner asiatischen Heimat ist er Symbol des Glücks und der Fruchtbarkeit. Der Legende nach lässt sich der Fenghuang, ein dem Phoenix ähnlicher Vogel, er steht für die ewige Wiedergeburt der Seele, nur auf dem ...

Das Paulowniaholz - ein Edelholz bester Qualität

Verwendung des Paulowniaholzes

Verwendung des Paulowniaholzes

Das Holz der Paulownia wird als Wertholz für die Herstellung von Möbeln und Musikinstrumenten, aber auch im Bootsbau und vielen weiteren Bereichen verwendet. Wegen seiner Stabilität und Leichtigkeit ist es das Aluminium unter den Holzarten. Und wegen ihres schnellen Wachstums ist die Paulownia auch für die Biomasseproduktion in Kurzumtriebsplantagen (KUP) interessant. Bemerkenswert ist, dass dieser Biomassezuwachs um bis zu 30% über ...  

Hier können Sie sich an unseren Plantagen beteiligen

24 ha Paulownia Plantage - Razgrad II

Mit unserem Projektpartner, der PLAN 8 GmbH aus Eckernförde, haben wir in den Jahren 2015 und 2016 erfolgreich eine ca. 63ha große Paulownia Plantage errichtet.

 

Zur Zeichnung angeboten werden 20 Anteile à 50.000 EUR an einer deutschen GmbH & Co. KG, die über eine Betriebstätte in Bulgarien 24 ha Paulownia-Plantage betreibt. Die prognostizierte Ausschüttung nach 10 Jahren Laufzeit beträgt 260,9 %, was einer Eigenkapital-Rendite von 10,1 % entspricht. Aus einer Beteiligung in Höhe von 50.000 EUR werden somit nach 10 Jahren über 130.000 EUR!

 

Sollten Sie an dieser Beteiligung Interesse haben, so schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an beteiligung@cathaia.com oder rufen Sie uns einfach unter 0511-89963677 oder die PLAN 8 GmbH unter 04351-8894591 / 0177-8877727 an.

 

Das Angebot finden Sie auf der Website der Cathaia Int. Sowie auf den Seiten der PLAN 8 GmbH.

 

Was beim Anbau der Paulownia zu beachten ist

Ansprüche der Paulownia

Anbaufaktoren

Die Paulownia stellt kaum Ansprüche an den Boden. Sie kann auch auf Grenzertragsböden angebaut werden. Für beste Wuchsleistungen ist die Qualität des Bodens aber natürlich wichtig. Ist die Qualität nicht zufriedenstellend, kann der Boden durch nur wenige Maßnahmen aufgewertet werden. Optimale Voraussetzungen sind ... 

Was bei der Anlage einer Paulownia Plantage zu beachten ist

Anpflanzung einer Paulownia Plantage

Anpflanzung - Paulownia-Plantage

Bei der Anlage einer Paulownia Plantage zum Zweck der Energieholzerzeugung können deutlich mehr Paulownien angepflanzt werden, als bei der Anlage einer Paulownia Wertholzplantage. Für die Vorbereitung des Bodens gibt es verschiedene ...

 

Was sind Kurzumtriebsplantagen (KUP)

Kurzumtriebsplantagen

Kurzumtriebsplantagen

Kurzumtriebsplantagen (KUP) sind Holzfelder, auf denen schnell wachsende Baumarten angepflanzt werden, in Deutschland derzeit vor allem Pappel und Weide. Kurzumtriebsplantagen sind kein Wald, sofern sie innerhalb von zwanzig Jahren nach der Pflanzung abgeerntet werden. Somit werden sie rechtlich wie eine ...

Pflegehinweise für gute Anbauerfolge

Pflege einer Paulownia

Paulownia Pflege

Wird die Paulownia für die Wertholzproduktion angepflanzt, sollten einige Plegehinweise beachtet werden, um gute Anbauerfolge zu ...

Weltweit steigender Holzbedarf und Abnahme der Waldgebiete

Die Paulownia als Forstpflanze

Paulownia Sämlinge

Der Bedarf an Holz wächst. In der westlichen Welt sowieso, aber auch in vielen asiatischen Ländern. Schon jetzt können Länder wie China und Indien ihren Holzbedarf nicht mehr durch eigenen Anbau decken und sind ...

Eine exklusive Einladung und große Ehre für unsere Arbeit

Unser Treffen mit dem China Paulownia Research Center

Im Januar 2016 erhielt die Paulownia Baumschule Schröder (Cathaia International GmbH & Co. KG) eine exklusive Einladung an das "China Paulownia Research Center" (CPRC) nach Zhengzhou. Dieses der chinesischen staatlichen Forstakademie unterstehende Institut wurde 1984 gegründet und ist die größte Forschungseinrichtung weltweit, die sich allein mit dem Thema Paulownia beschäftigt. Nur wenige private Unternehmen durften bisher ein Blick hinter die Mauern dieser einmaligen Institution werfen.

 

Sechs verschiedene Professoren mit rund 70 Mitarbeitern bearbeiten dort sämtliche Aspekte rund um die Paulownia, darunter Zucht und Genetik, Anbau, Holzkunde und Ökonomie. 

 

Nach der Begrüßung durch den Institutsdirektor Herrn Prof. Li Fangdong, einer Vorstellung des Instituts und eines gemeinsamen Workshops kamen wir in den Genuss, drei weitere Tage von Prof. Chang zu den Orten des Paulownia Anbaus, des Holzaufschnittes und der Holzverarbeitung geführt zu werden und uns in ausführlichen Gesprächen über Anbau-, Pflege- und Verarbeitungsmethoden auszutauschen. 

 

Auch heute noch pflegen wir einen regen Kontakt  und profitieren gegenseitig von unseren Erkenntnissgewinnen.

In Kooperation mit der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR)

Unser Beitrag beim SEEMLA Workshop

Das Ziel des EU geförderten Projektes SEEMLA ist die zuverlässige und nachhaltige Produktion von Biomasse an Sonder- bzw. Grenzstandorten (‚marginal lands‘; MagL), die weder für die Lebensmittel- noch Futtermittelproduktion genutzt werden. Vor dem Hintergrund des deutschen Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) und der europäischen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) soll mit SEEMLA ein Konzept zur nachhaltigen Nutzung inländischer Biomasse entwickelt werden, um einen Beitrag zur Schließung der zukünftigen Bedarfslücke an erneuerbaren Ressourcen als Energieträger bis 2050 liefern zu können.

Sehr gern angenommen und für uns eine große Freude

Unsere Messeauftritte - Lernen Sie uns kennen

Auf diversen Messen haben Sie die Möglichkeit, uns kennenzulernen und mit uns persönlich über den Anbau von Paulownia in Deutschland und weltweit zu sprechen. Doch auch Themen wie Rentabilität, Vermarktung des Holzes, dessen besondere Eigenschaften im Möbelbau und weitere Spezialbereiche können hier gern thematisiert werden.

 

Auf unserem Messestand können Sie die Paulownien sehen, anfassen, fühlen und riechen. Sie können aber auch Paulownia-Holz im Einsatz erleben, von Baumscheiben bis hin zum verarbeiteten Produkt. Ein Besuch lohnt sich. 

National und international erfolgreich und für unsere Arbeit geschätzt

Einladung zum Wirtschaftsforum Elfenbeinküste-Italien

Die Einladung zum Wirtschaftsforum zwischen der Elfenbeinküste und Italien, welche im Zuge der Mailänder Expo vom 28.09. bis 29.09.2015 stattfand kam für uns sehr überraschend, machte uns aber dementsprechend stolz.

 

Wie sich herausstellte, lag der Grund für die Einladung in unserem für den Senegal entworfenen „Cathaia Perma“ Konzept, welches seinen Weg bis zum ivorischen Wirtschaftsministerium gefunden hatte und dort auf ein breites Interesse stieß. In einem persönlichen Gespräch mit dem ivorischen Wirtschaftsminister konnten wir das Konzept in Mailand noch vertiefend erläutern. 

Auch bekannt als Blauglocken-, Kiri- oder Kaiserbaum

Über die Paulownia

Paulownia Blüte
Paulownia tomentosa

Unter dem Begriff Paulownia werden sämtliche Arten aus der Familie der Blauglockenbaumgewächse (Paulowniaceae) zusammengefasst. Diese sehr schnell wachsenden Wertholzbäume sind vor allem in Zentral- und Ostchina beheimatet.

 

Die Paulownia ist ein sommergrüner und laubabwerfender Baum mit einer Wuchshöhe von bis zu 15 Metern. Der Stamm wächst gerade, die Rinde ist sehr glatt, die Krone fällt weit, die Blüten sind ...

 

 

 

 

 

 

 

An unseren Plantagen beteiligen

Cathaia Razgrad II

Die prognostizierte Ausschüttung nach 10 Jahren Laufzeit beträgt 260,9 %, was einer Eigenkapital-Rendite von 10,1 % entspricht.

 

Das Angebot finden Sie auf der Website der Cathaia Int. Sowie auf den Seiten der PLAN 8 GmbH.

Ein Kiri Wuchsjahr im Zeitraffer

Video 1. Wuchsjahr

Hier erhältlich

Unsere Pflanzen

Eine Plantage von uns

Cathaia Razgrad I