Nordmann-Tanne (Abies nordmanniana)


Nordmann-Tanne (Abies nordmanniana - tschemtschugi)


Abies nordmanniana

Herkunft: tschemtschugi

Qualität: 3-jährig 2/1 im Container 

Größe: 15-30cm

Versand: dienstags/ oder Absprache

 

ab 1,74€ je Pflanze
 

69,75 €

  • 5 kg
  • verfügbar
  • Versand siehe Artikelbeschreib.1


 

Kurz und knapp

  • Mächtige, bis 60 m hohe Tanne aus dem Kaukasusgebiet (Türkei, Georgien und Russland), welche in Europa trotz des fehlenden Harzgeruches den Christbaum schlechthin darstellt und  
  • einzige Tannenart, die speziell für diesen Zweck in Dänemark und Frankreich großflächig und kommerziell angebaut wird 
  • ist nicht besonders winterhart, ist aber dank des späten Austriebs enorm frosthart 
  • trotz des sehr biegefesten Holz kommt ihr nur eine geringe forstliche Bedeutung bei 
  • neben der Nutzung für die Papierherstellung ist sie ein beliebter Zierbaum

 

Quellen

 

Hösl, G. (2006): Wissen, was der Kunde in zehn Jahren will. LWF aktuell 55, S. 1-3. 

 

Nimsch, H. (2013): Erfahrungen mit Abies-Arten in Südwestdeutschland. Abies-Jahrbuch, Bericht. 

 

Roloff, A.; Bärtels, A. (2008): Flora der Gehölze – Bestimmung, Eigenschaften, Verwendung. Verlag Ulmer, 4. Auflage. ISBN: 978-3-8001-8246-6. 

 

Schütt, P.; Schmuck, H. J.; Stimm, B. (2013): Lexikon der Baum- und Straucharten – Das Standardwerk der Forstbotanik. Nikol Verlag, 2. Auflage. ISBN: 978-3-86820-123-9