Unsere Unternehmensphilosophie

Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt

Die Paulownia Baumschule Schröder, eine Marke der Cathaia International GmbH und Co. KG (Cathaia) hat sich zum festen Ziel gesetzt die Verbreitung der Paulownia weltweit zu fördern und diese als Wirtschaftsbaumart in unseren Breiten zu etablieren.

 

Dieses Ziel lässt sich nur gemeinsam erreichen, daher arbeiten wir eng mit Land-, Forstwirten, der holzverarbeitenden Industrie sowie den zuständigen Behörden und der öffentlichen Beratung zusammen. Wir fördern universitäre und öffentliche Forschungsprojekte rund um die Paulownia.

 

Im Gegensatz zu den nachwachsenden Rohstoffen, sind die fossilen und mineralischen Ressourcen unseres Planeten endlich. Nachwachsende Rohstoffe sind ein Teil unserer Natur und es ist unsere feste Überzeugung, dass sich diese nur dann nachhaltig produzieren lassen, wenn wir es im Einklang mit der Natur tun. Um Raubbau an der Natur zu verhindern, ist es unsere Verpflichtung Lösungen zu finden, die die Natur schützen und dennoch in der Lage sind die Menschheit mit Rohstoffen zu versorgen, die sie für ihr Leben benötigt. Paulownia ist für uns die Baumart mit der wir diesem Ziel ein Stückchen näher kommen können. Durch ihr schnelles Wachstum und ihr qualitativ hochwertiges Holz lässt sich die Versorgung mit dem Rohstoff Holz verbessern und dabei gleichzeitig wertvolle Naturwaldgebiete schützen.

 

Cathaia, das heißt Vertrauen. Die Ursprünge unserer Firma liegen in Hamburg und prägen unser Leitbild des „ehrbaren Kaufmanns“. Das heißt, dass wir uns nicht nur unserer Verantwortung für das eigene Unternehmen bewusst sind, sondern auch jener Verantwortung, die wir als Unternehmer für Gesellschaft und Umwelt tragen.

 

Cathaia, das heißt internationales Engagement. Wir betreuen Plantagen und unterstützen Projekte in mehr als ein Dutzend Ländern auf drei Kontinenten. Auch hier vertreten wir den Grundsatz, dass sich Erfolg nur gemeinsam erzielen lässt, denn keiner kennt die Menschen vor Ort so gut wie die Menschen vor Ort selbst. Menschen brauchen Ansprechpartner, die Sie bei Fragen beraten können und ihnen helfend zur Seite stehen. Aus diesem Grund setzen wir auf regionale Kooperationspartner, mit denen wir Projekte gemeinsam umsetzen.

 

Cathaia, das heißt partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wer hochwertiges Paulownia-Wertholz produzieren möchte, braucht dafür das Know-how und die Unterstützung über die gesamte Umtriebszeit der Plantage, von der Pflanzung bis zur Ernte. Wir stehen Ihnen beim Betrieb ihrer Plantagen jederzeit partnerschaftlich zur Seite, damit jede Plantage ein Erfolg wird.

 

Cathaia, das heißt alles aus einer Hand zu bekommen. Um unseren hohen Qualitätsanspruch waren zu können, verwenden wir für unsere Projekte ausschließlich Paulownia Pflanzen aus eigener Produktion. Das Pflanzgut für den europäischen Markt stammt komplett aus deutscher Produktion. Damit stellen wir sicher, dass die verwendeten Pflanzen qualitativ hochwertig, optimal auf den jeweiligen Standort abgestimmt, gesund und widerstandsfähig sind und somit ein schnelles Wachstum qualitativ hochwertigen Holzes garantieren.

 

Cathaia, das heißt zukunftsorientiert. Wir richten unsere Arbeit nicht nur nach dem hier und jetzt aus, sondern möchten aktiv die Zukunft mitgestalten. Damit auch künftige Generationen einen lebenswerten Planeten vorfinden, fördern wir Innovationen rund um die Gewinnung und Verwertung nachwachsender Rohstoffe. Durch effizienten Anbau und nachhaltige Nutzung können Natur und Umwelt für künftige Generationen geschont werden. Dazu unterstützen wir Forschungsprojekte universitärer und öffentlicher Einrichtungen und knüpfen weltweit Netzwerke, die dazu beitragen diese in der Praxis umzusetzen.

Video: Forst Plus

Der Wald der Zukunft ist ein Mischwald, der mehr Vielfalt, mehr Schutz und mehr Ertrag bietet. Er bindet mehr CO2 und erweitert den Lebensraum vieler Arten, insbesondere von Bienen und anderen Bestäubern.


Video: Grünland Plus


Video: Ein Kiri Wuchsjahr


Video: Investorenreise